Integrierte Management-Systeme

Unter integrierte Managementsysteme versteht man aufeinander abgestimmte Managementsysteme, die mit ihrem jeweiligen inhaltlichen Blickwinkel gleiche Prozesse und Routinen anhand von gemeinsamen Dokumentationsstrukturen durchlaufen. Dies verhindert ein wenig effizientes "nebeneinander her" oder ein ineffizientes "gegeneinander" verschiedener Managementsysteme in einem Unternehmen. Dabei ist die Aufbauweise modular, sodass je nach Bedarf auch nur ein oder zwei Managementsysteme implementiert werden können.


Qualitätsmanagement

Kompetenz mit System:

Qualität der erzeugten oder gehandelten Produkte gehört bei unseren Kunden zum Kernprozess. Mit langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie wirksam bei Aufbau, Einführung und Weiterentwicklung von QM-Systemen auf der Grundlage z.B. folgender Standards/Regelwerke:

  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 22000
  • GMP+ International
  • QS - Qualität und Sicherheit
  • IFS
  • HACCP
  • EU Bio-VO 834/2007
  • REDcert
  • VLOG

Unseren Leistungen im Einzelnen:

  • die Erstellung und Pflege der QM-Dokumentation,
  • Durchführung von Internen Audits zur Überwachung und Weiterentwicklung des QM-Systems, der Prozesse und Produkte
  • Vorbereitung der Externen Audits inkl. Koordination der Zertifizierungsstellen
  • Begleitung der Externen Audits
  • Bewertung der Wirksamkeit des QM-Systems
  • Durchführung von Lieferantenaudits
  • Prozessoptimierung in den Bereichen Mischfutterherstellung und Getreidewirtschaft
  • Übernahme von Management-Funktionen
  • Übernahme der Funktion „QM-Beauftragter“ - dauerhaft und auf Zeit
  • Moderation von und Mitarbeit in Qualitätszirkeln und HACCP-Teams



Energiemanagement

Kompetenz mit System

Die erfolgreiche Vermeidung von unnötigen Energieverbräuchen kann der entscheidende Vorteil im Wettbewerb sein.

Energiemanagement bedeutet die systematische Planung, Durchführung und Optimierung des Energieeinsatzes im Unternehmen, mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz und der Reduzierung der mit dem Energieeinsatz verbundenen Kosten und Umweltbelastungen.

Mit langjähriger Erfahrung unterstützen wir Sie wirksam bei Aufbau, Einführung und Weiterentwicklung von QM-Systemen auf der Grundlage der DIN ISO 50001.

Unseren Leistungen im Einzelnen:

  • die Erstellung und Pflege der EnMS-Dokumentation,
  • Durchführung von Internen Audits zur Überwachung und Weiterentwicklung des EnM-Systems, der Prozesse und Anlagen
  • Vorbereitung der Externen Audits inkl. Koordination der Zertifizierungsstellen
  • Begleitung der Externen Audits
  • Bewertung der Wirksamkeit des EnM-Systems
  • Vermittlung von Personal zur Übernahme der Funktion „EnM-Beauftragter“ - dauerhaft und auf Zeit
  • Schulungsangebote für Mitarbeiter

Zur EDL-G-Erfüllung bieten wir des weiteren als BAFA-zertifizierte Berater die systematische Durchführung von Energieaudits nach DIN 16247-1 an.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Ermittlung und Optimierung der Auditanzahl (Prüfung Zusammenfassung der Standorte, sogenannte "Clusterung" und ggfls. Ausschluss einzelner Standorte über Gesamtenergieverbrauch in der zweiten Auditrunde)
  • Durchführung der Audits inkl. Berichtserstellung



Arbeitssicherheit / Umweltschutz

Kompetenz mit System

Die Vermeidung und sichere Beherrschung von Gefahren für Mensch und Umwelt sind wesentliche Bestandteile verantwortungsbewussten Handelns. Wir unterstützen Sie dabei, dieser Verantwortung gerecht zu werden und entsprechend präventiv zu handeln. So müssen z. B. aufgrund gesetzlicher Vorgaben in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gefahrgutbeförderung, Brandschutz und Umweltschutz betriebliche Beauftragte benannt werden. Wir übernehmen diese Funktionen und beraten jeweils zu den Themen Verantwortliche sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Unternehmen. Hierunter fallen:

  • Arbeitssicherheit und betrieblicher Gesundheitsschutz
  • Gefahrguttransport
  • Lagerung von Gefahrstoffen
  • Brandschutz
  • Explosionsschutz
  • Immissionsschutz

Unser Ziel ist es, den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens mit der Erfüllung rechtlicher Vorgaben, der Gesundheit der Beschäftigten und des verantwortungsvollen Umgangs mit der Umwelt in Einklang zu bringen.